HausTierPhysio.de

Die Gesundheitspraxis für Hund, Katze und Pferd

_

Aus aktuellem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass derzeit Spam-E-Mails mit der gefälschten Absenderadresse dieser Domain versendet werden. Leider kann ich dies nicht verhindern.

Ich distanziere mich an dieser Stelle ausdrücklich von diesen E-Mails. Sie haben nichts mit dieser Webseite und meiner Person zu tun.

Eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft wird umgehend eingeleitet!

 

Herzlich Willkommen

auf

HausTierPhysio.de

 

Hat Ihr Tier Schmerzen?

Hat Ihr Tier Probleme beim Aufstehen nach Ruhe oder gar nach Bewegung und dem Spiel mit Artgenossen?

Hat sich das Verhalten Ihres Tieres verändert?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Wir ergründen gemeinsam die Ursache für Bewegungseinschränkungen und / oder Verhaltensveränderung Ihres Haustieres und erarbeiten einen Weg, der zur Linderung der Schmerzen, Verbesserung des Gangbildes und des Allgemeinzustandes führt.

Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

 

Tierphysiotherapie – Was ist das?

Es wird vermutet, dass die Tierphysiotherapie in etwa genauso alt ist, wir die Humanphysiotherapie. Woher genau die Therapie für Tiere stammt, lässt sich leider nicht mehr nachvollziehen. Vermutlich wird sie sich aus der Physiotherapie für Menschen entwickelt haben.

Bis 1994 war die Physiotherapie unter dem Begriff „Krankengymnastik“ bekannt.

Die Physiotherapie im Allgemeinen befasst sich mit der Wiederherstellung, Erhaltung und Verbesserung von Funktionseinschränkungen des Bewegungsapparates, Linderung von Schmerzen und fördert die Eigenwahrnehmung des Patienten.

In der Regel erfolgt die Behandlung des Patienten durch die Hände des Therapeuten, in dem dieser zum Beispiel verschiedene Massagetechniken anwendet, und durch die gezielt angewandten Übungen des Patienten selbst.

Ebenso gehören zur Physiotherapie Hilfsmittel, die der aktiven und passiven Bewegungstherapie dienen. Aber auch Wärme-, Kälte- und Hydrotherapie, sowie Ultraschall-, Laser- und Elektrotherapie gehören dazu.